Kategorie » Ausstellungen

CORPORATE IDENTITY im Mittelalter

Von DIANA BILTOG
Eine für Österreich und zum Teil für Europa in diesem Umfang einzigartige Forschung von DIANA BILTOG im Rahmen ihrer Dissertation zum Thema "Frauenwappen und Siegel im Herzogtum Steiermark bis zum Ende des 14. Jahrhunderts" wird in der wissenschaftlichen Ausstellung CORPORATE IDENTITY IM MITTELALTER im MUWA-Obergeschoß und in einer Präsentation aus sozialgeschichtlicher Sicht und Gender-Perspektive, wie auch im Hinblick auf künstlerische Gestaltung und Design thematisiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieser differenzierte Rückblick soll zur gegenwärtigen Diskussion über sich verändernde, soziale und kulturelle Identitäten anregen.
Termine
Eröffnung 14. Dezember 2018, 19:00 Uhr
15. - 31. Dezember 2018, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
1. - 31. Jänner 2019, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
1. - 28. Februar 2019, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
1. - 24. März 2019, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen
ORT: MUWA Obergeschoß
(c) Foto: Mag.a DIANA BILTOG / Agnes, Herzogin von Österreich und Steiermark,
1248 (Detail), nach Siegelabguss c92 aus der Sammlung Smitmer im Haus-,
Hof- und Staatsarchiv Wien
(verlängert bis 24.3.2019)
Veranstaltungsort/Treffpunkt