Kategorie » Ausstellungen

Anita Fuchs - PHANTASTISCHES WISSEN

PHANTASTISCHES WISSEN, innerlich durchleuchtet

Ausstellung zum PREIS DER DIÖZESE GRAZ-SECKAU für zeitgenössische Kunst 2019: studio asynchrome Max Frey * Anita Fuchs * Markus Jeschaunig * Ulrike Königshofer * Alfred Lenz * Wendelin Pressl

– Infos –
Eröffnung
Mittwoch, 11. September 2019, 18:00 Uhr

Kunstpreisverleihung
Freitag, 11. Oktober 2019, 18:00 Uhr
durch Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl
KULTUM [Galerie], Mariahilferplatz 3/I, 8020 Graz

Kurator*innen (Vorjury): Katrin Bucher Trantow, Roman Grabner, Astrid Kury

Jury: Lucas Gehrmann (Kurator Kunsthalle Wien, als außerhalb der Steiermark tätiger Kunstsachverständiger),
Kate Strain (Grazer Kunstverein, als in der Steiermark tätige Kunstsachverständige),
zweintopf (Eva Pichler, Gerhard Pichler, als letzte KunstpreisträgerIn),
Astrid Polz-Watzenig (als Vertreterin der Katholischen Aktion),
Walter Prügger (als des. Ressortleiter „Bildung, Kunst und Kultur“ der Diözese Graz-Seckau)
Termine
Eröffnung 11. September 2019, 18:00 Uhr
12. - 30. September 2019, DI - SA 10:00 - 17:00 Uhr
1. - 31. Oktober 2019, DI - SA 10:00 - 17:00 Uhr
1. - 9. November 2019, DI - SA 10:00 - 17:00 Uhr
Weitere Informationen
LANGE NACHT DER MUSEEN: 5. Oktober, 18 Uhr bis 1 Uhr
Führung mit Johannes Rauchenberger: 20.30 Uhr

Eintritt € 3,–
Kinder und Jugendliche bis 18 frei. Schulklassen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten willkommen.
Führungsbeitrag: € 2,–
Veranstaltungsort/Treffpunkt