Kategorie » Theater/Tanz

Schleifpunkt

von Maria Ursprung
Ein kurzer Moment des Abgelenktseins, und die Fahrlehrerin Renate hat mit ihrem Privatauto auf einer Landstraße eine Frau angefahren. Doch anstatt den Unfall zu melden, vertuscht sie ihn, packt die Verletzte ins Auto und bringt sie zu sich nachhause. Renate, die die Schuld schwer auf sich lasten spürt, lässt es zu, dass die Fremde sich bei ihr einnistet, ihre Tochter für sich einnimmt und ihr ganzes emotionales Leben unterminiert.

„Schleifpunkt“ ist ein atmosphärisch dichtes Stück der leisen (Zwischen-)Töne, das sensible Porträt einer Frau am Scheideweg.

Regie Marie Bues Bühne und Kostüme Indra Nauck Musik Kat Kaufmann Dramaturgie Karla Mäder, Franziska Betz
Mit Birte Leest, Nico Link, Sarah Sophia Meyer, Maximiliane Haß, Alina Haushammer, Fredrik Jan Hofmann, Clemens Maria Riegler
Termine
Abgesagt! 9. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Abgesagt! 14., 21. Oktober 2020, 20:00 Uhr
7., 26. November 2020, 20:00 Uhr
Weitere Informationen
Ort: Schauspielhaus, Haus 2

(c) Foto: Joachim Gern
Veranstaltungsort/Treffpunkt