Kategorie » Film/Neue Medien

Prof. Frank Stern: Jüdische Filmbar Graz / The Golem

Seit Jahrzehnten hat es keinen vergleichbar international erfolgreichen und in der jüdischen Tradition verwurzelten Film über die Golem-Legende gegeben. Dem neuen Film der jungen israelischen Regisseure gelingt es in atemberaubenden Bildern, die zwei klassischen Elemente der Golem-Überlieferung zu vereinen: die Erschaffung des künstlichen Wesens mit Hilfe der Kabbalah und seine Rolle als Beschützer der jüdischen Gemeinschaften gegen antisemitische Angriffe und Pogrome.

Der Film spielt im 17. Jahrhundert und wurde in der Ukraine gedreht. Das Besondere an dieser filmischen Interpretation liegt in der Rolle der Hauptdarstellerin, die die Schriften der Kabbalah studiert und einen Golem zum Leben bringt. Und der Golem ist eine kleiner Junge.
Termine
Abgesagt! 1. Dezember 2021, 18:00 Uhr
Weitere Informationen
Kostenfreie Teilnahme
Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort/Treffpunkt