Stadt Graz
20.09.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection


Tagesübersicht
« September 2017 »
modimidofrsaso
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Veranstaltungs-
hinweise
» 7 Tage / Termine
» 30 Tage / Termine

twitter Follow me on twitter

ARCHIV
Kategorie » Ausstellungen

Existence & Senses
Hermann Nitsch | Natee Utarit
Natee Utarit und Hermann Nitsch treffen mit ihren gleicher¬maßen intensiven wie differenzierten Interpretationen der Verknüpfung von Politik, Gesellschaft und Religion in der zeitgenössischen bildenden Kunst aufeinander. Hermann Nitsch, geboren 1938, als Grandseigneur der österreichi¬schen Kunst, dessen Arbeiten mit dem noch immer provo¬kanten aktionistischen Deklinieren christlicher Rituale von berückender Eindringlichkeit niemanden unberührt lassen, trifft auf das Werk des thailändischen Künstlers Natee Utarit. geboren 1970 in Bangkok, der die politische angespannte Situation in Thailand in der Tradition europäischer Renaissancemaler festhält. Utarits Malerei knüpft an die westliche Tradition religiöser Altarbilder - wie jene der Renaissancemaler Fra Angelico {1395-1455) oder Paolo Uccello (1397-1475) - an und interpretiert diese aus einer buddhistischen Perspektive. Die Arbeiten nehmen in ihrer symbolischen Bildsprache Bezug auf die gegenwärtigen politischen Umbrüche in Thailand und sind radikal der Gegenwart verbunden.

Gallery Zimmermann Kratochwill presents an encounter between Natee Utarit and Hermann Nitsch, exhibiting their equally intense and sophisticated interpretations of the correlations between politics, society and religion in contemporary art. As the grand seigneur of Austrian art. Hermann Nitsch, born 1938, creates works that remain provocative today: his actionist approach to Christian rituals invokes an intriguing urgency that never fails to make a deep impression on the observer. Here, his work is juxtaposed with the paintings of the Thai artist Natee Utarit, born 1970 in Bangkok, who captures the tense political situation in Thailand in the tradition of European Renaissance painters. Natee Utarit's works tie in with the Western tradition of religious altarpieces, such as those of Fra Angelico (1395-1455) or Paolo Uccello (1397-1475), interpreting these from a Buddhist perspective. The symbolic pictorial language of Utarit's oeuvre refers to the current political changes in Thailand, connecting the works to the present day in a radical manner.

Termine
Eröffnung: 20. Juli 2017, 19:00 - 21:00 Uhr
21. - 31. Juli 2017, Di. - Fr. 14:00 - 18:00 Uhr, Sa. 10:00 - 13:00 Uhr
1. - 31. August 2017, Di. - Fr. 14:00 - 18:00 Uhr, Sa. 10:00 - 13:00 Uhr
Weitere Informationen
Veranstaltungsort
Galerie Zimmermann Kratochwill
Girardigasse 2, 8010 Graz
Tel: +43 (0) 316 82 37 54-14, +43 (0) 664 131 74 37
Fax: +43 (0) 316 82 37 54-4
- - - - -
haltestelle Kaiser-Josef-Platz: buslinie 30,31,39,89; strassenbahn 1,7
Parkplätze in der Tiefgarage Rosarium sowie öffentl. Parkplätze in der Umgebung

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
* Holding Graz Linien
* Linienübersicht (Netzpläne Graz)
* BusBahnBim-Auskunft

 Stadtplan [*] Ort anzeigen
Facebook Auf Facebook teilen

Galerie Zimmermann Kratochwill
Girardigasse 2, 8010 Graz
» weitere events anzeigen






Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook