Sachförderungen


Unter Federführung des Kulturamtes werden einige Sachleistungen zur Förderung der Grazer Kulturszene, wie z.B. Atelier- und Probenräume, Gratistage an den Orten Dom im Berg und Literaturhaus sowie ermäßigte Tage in der Insel in der Mur, für InteressentInnen zur Verfügung gestellt.

Die Sachleistungen werden bewertet sowie den SubventionswerberInnen und zusätzlich ab dem Kulturbericht 2004 der Öffentlichkeit als messbarer Wert zur Kenntnis gebracht. Diese Förderungen, die von der Stadt Graz auch bezahlt werden müssen, werden zum Teil in die pekuniären Projektförderungen eingerechnet.

Nähere Informationen über

» Atelierräume
» Dom im Berg/Kasematten, Schloßbergbühne - Gratistage der Stadt Graz
» Gotische Halle - Raum für neue Kunst
» Insel in der Mur - Ermäßigte Tage der Stadt Graz
» Literaturhaus - Gratistage der Stadt Graz
» Orpheum Extra – Szenepakt der Stadt Graz
» Probenräume
» Verleih von Ausstellungshilfen
» Wundertüte